Erfolgreich mit AHA! Franchise

Dass AHA! ein Erfolgsmodell ist, zeigen die Geschichten vieler unserer Franchisenehmer. Drei von ihnen möchten wir auf dieser Seite vorstellen:

„Bereits im zweiten Geschäftsjahr war mein persönliches Ziel erreicht“

Isabelle Vermeir, Institutsleiterin Nachhilfe Freiburg— Isabelle Vermeir, Institutsleiterin AHA! Nachhilfe Freiburg

Ende 2012 habe ich mein AHA!-Nachhilfe Institut in Freiburg eröffnet. Im Laufe des zweiten Geschäftsjahres war mein persönliches wirtschaftliches Ziel bereits erreicht. Neben einer soliden finanziellen Basis, bietet mir die Arbeit als Institutsleiterin eine vielfältige und interessante Tätigkeit, bei der ich eigene Ideen umsetzen kann und die mir viel Spaß bereitet.

„Ein Geschäftskonzept, bei dem sich persönlicher Einsatz auszahlt“

Benjamin Schmitt, Institutsleiter AHA! Nachhilfe Saarland— Benjamin Schmitt, Institutsleiter AHA! Nachhilfe Saarland

Nach Gründung meines AHA! Nachhilfe-Instituts im Saarland, wurde dieses mit konstanter Unterstützung unserer Zentrale in Berlin schnell in der Region bekannt.

Von Saarbrücken aus hat sich unser AHA! Erfolgsmodell dann im ganzen Saarland etabliert. Natürlich ist ein solcher Erfolg nur durch harte Arbeit zu erreichen. Dennoch lässt mir die Tätigkeit als Institutsleiter noch genügend Freiraum für die Verwirklichung eigener Pläne und Ideen.